Kepler Login



Demnächst

Keine Termine

Kontakt

Kepler-Gymnasium
Ludwig-Jahn-Str. 54
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441 / 86059 - 600
Fax.: 07441 / 86059 - 666

sekretariat@kg-fds.de

E-Learning

moodle.gif

Comeniusschule

2009-2011

Comenius.jpg

Projektinformationen

Projektwebsite

Aktion Tagwerk


Home
Besuch aus Montenegro PDF Drucken
Donnerstag, den 05. März 2015 um 23:06 Uhr
Die Teilnehmer des Montenegro-AustauschsFür 24 Montenegriner in Begleitung ihrer Deutschlehrer Armin Schurr und Kurt Schlegel endete am Mittwoch das „Abenteuer Freudenstadt“. Anderthalb Wochen besuchten sie ihre deutschen Austauschschüler des Kepler-Gymnasiums, die ihrerseits vergangenen September in Montenegro waren. Die aus dem mediterranen Ulcinj stammenden Gästen hatten dabei ihre wärmsten Kleider im Gepäck, wurden sie doch bereits von einem winterlichen Schneetreiben empfangen. Neben der Konfrontation mit dem deutschen Winter dürften den Gastschülern viele weitere Erlebnisse des Austauschs in Erinnerung bleiben.
 
Stokinger Aktion PDF Drucken
Dienstag, den 10. Februar 2015 um 17:13 Uhr

StokingerIn Zusammenarbeit mit dem Stokinger-Verein findet immer mittwochs, wenn es genug Schnee hat für Schülerinnen und Schüler des Kepler-Gymnasiums Skifahren von 14 - 16 Uhr statt. An/Abmeldung immer bis Dienstag / 17 Uhr im Kepler-Login. Elternbrief zum Download

 

Die Skiaktion findet am 4. März nicht statt (kein Schnee - kein Liftbetrieb)!

 
Erfolg bei Jugend forscht - Schüler experimentieren PDF Drucken
Mittwoch, den 04. März 2015 um 22:30 Uhr
Jungend forscht 1Erst zum zweiten Mal nahm das Kepler Gymnasium am Regionalwettbewerb Nordschwarzwald in Nagold teil. Wie auch letztes Jahr kehrten unsere Schüler mit großem Erfolg nach Hause zurück. Im Fachbereich Physik in der Altersklasse der unter 15- Jährigen (Schüler experimentieren) konnte das Projektteam „Deine Stimme- dein Verräter“ bestehend aus Lena Wössner (13), Sofia Umpierrez (13) und Fabian Held (14) die Jury überzeugen. Sie erhielten für ihre großartige Arbeit mit Fortführpotential den 2. Platz und begeisterten sogar den Tübinger Universitätsprofessor Prof. Dr. David Wharam.
 
Studienfahrt nach Berlin 2015 PDF Drucken
Freitag, den 27. Februar 2015 um 10:32 Uhr
Berlinfahrt Reichstag
Um 6 Uhr morgens am Freitag, den 20. Februar, begann unsere Studienfahrt nach Berlin an den Bushaltestellen des Kepis. Begleitet von unseren Lehrer Frau Haas, Frau Massow, Frau Toll, Herrn Kröner und Herrn Roser starteten wir in Richtung Weimar, unserer ersten Station. Dort besuchten wir direkt nach unserer Ankunft die Gedenkstätte Buchenwald. Buchenwald war im Zweiten Weltkrieg ein Konzentrationslager.
 
Schüler der MikroMakro-AG des Kepler-Gymnasiums zu Besuch bei Firma SCHMID PDF Drucken
Mittwoch, den 25. Februar 2015 um 21:49 Uhr
Bereits seit Einführung des Fachs Naturwissenschaft und Technik (NwT) müssen Schülerinnen und Schüler des allgemeinbildenden Kepler-Gymnasiums nicht mehr auf den Praxisbezug verzichten. Nun findet auch zum zweiten Mal mit dem Projekt "Zutrittskontrolle mit Microcontrollern (µC)" eine von der Landesstiftung Baden-Württemberg finanzierte MikroMakro-AG unter der Leitung von Jens Baumgärtner und Dr. Rüdiger Kupper statt, in deren Rahmen sich Hannah Baur, Ibrahim Daca, Lukas Genkinger und Lukas Weigold intensiv mit dem Einsatz von µC in einem verteilten Zutrittskontrollsystem mit zentralem Server beschäftigen. "Es ist manchmal etwas viel auf einmal, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll - aber wir haben ja auch zwei Jahre Zeit, unsere Projektidee umzusetzen", meint die Zehntklässlerin Hannah, die sich bewusst und technikbegeistert in Klasse acht für das Fach NwT entschieden hat.
 
Kulturcafé PDF Drucken
Freitag, den 20. Februar 2015 um 19:43 Uhr
Kulturcafe 2015 3Am 29. Januar fand bei uns im Kepler-Gymnasium das alljährliche Kulturcafé statt. Obwohl es dieses Jahr sehr musikorientiert war, durften wir uns trotzdem auch von Tanz, Lyrik und einer grandiosen Moderation begeistern lassen. Auch von der noch ausbaufähigen Zuschauerzahl ließen sich die Künstler nicht unterkriegen und gestalteten gemeinsamen einen wundervollen Abend. Die Moderation übernahmen dabei Pascal Vosmer und Paulina Bombel und machten es den anderen wirklich schwer, ihre Vorstellung á la Stefan Raab zu übertreffen.
Besonders gefreut haben sich die Zuschauer dieses Jahr über einen Gesangsauftritt des Spanisch- und Religionslehrers Tobias Haas, der als erster Lehrer überhaupt auftrat.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 65