Aktion Tagwerk

 

Kepler-Login

Kontakt

Kepler-Gymnasium
Ludwig-Jahn-Str. 54
72250 Freudenstadt

Tel.: 07441 / 86059 - 600
Fax.: 07441 / 86059 - 666

sekretariat@kg-fds.de

E-Learning

Comeniusschule

Fach Religion
Wir, die Fachschaften für evangelische und für römisch-katholische Religion am Kepler-Gymnasium Freudenstadt, möchten uns kurz vorstellen:
 
Frau Grießhaber, Frau Schaile und Herr Dekan Ziegler unterrichten römisch-katholische Religion. Frau Schaile hat den Fachvorsitz inne.
Frau Haas, Herr Haas, Herr Renz und Herr Pfarrer Strohhäcker bilden die Fachschaft evangelische Religion. Frau Haas nimmt die Fachvertretung wahr.
 
Seit dem Schuljahr 2006/07 unterrichten wir in den Klassenstufen fünf und sechs den Religionsunterricht konfessionell-kooperativ. Das bedeutet, dass das Fach Religion im Klassenverband unterrichtet wird, im ersten Jahr der beiden Klassenstufen von einer katholischen Lehrkraft, im zweiten Jahr dann von einer evangelischen oder genau umgekehrt. Das hat den Vorteil, dass die Schülerinnen und Schüler gemeinsam ihre jeweils unterschiedliche christliche Konfession entdecken und miteinander vergleichen und voneinander lernen können. Doch nicht nur evangelische oder katholische Schülerinnen und Schüler sind uns im Unterricht willkommen. Im Gegenteil, wir begrüßen mit Freude jeden Schüler und jede Schülerin in unserem Unterricht, egal zu welcher Konfession oder Religion er oder sie gehört. Für uns ist das Interesse das Ausschlaggebende.
Selbstverständlich haben beide Fachschaften den Unterrichtsplan des konfessionell-kooperativen Religionsunterrichtes gemeinsam erarbeitet, der von beiden Kirchen genehmigt wurde.
Am Kepler-Gymnasium in Freudenstadt ist es seit vielen Jahren Tradition, dass wir im Verlauf eines Schuljahres drei Schulgottesdienste feiern. Diese finden stets am ersten Donnertag nach Schuljahresanfang, kurz vor den Weihnachts- und kurz vor den Osterferien unter der Leitung beider Fachschaften und in Zusammenarbeit mit dem Schülerbibelkreis unserer Schule in der Stadtkirche statt.
Außderdem beteiligen sich die Religionsfachschaften auch an der Vorbereitung und Durchführung der zweitägigen Exkursion der neunten Klassen ins Konzentrationslager Dachau und zum Dokumentationszentrum des Reichsparteitagsgeländes in Nürnberg sowie an der einwöchigen Studienfahrt der zehnten Klassen nach Leipzig, Potsdam und Berlin.
Außerordentlich freut uns, dass wir nach einigen Jahren Pause seit zwei Jahren wieder einen Neigungskurs Religion, derzeit unter der Leitung von Herrn Haas, in den Jahrgangsstufen 1 und 2 anbieten können, der als schriftliches Abitursfach zugelassen ist.