Musical aus La Réunion

Musical La Reunion 2019
 
Am 10.05.2019 um 19:00 Uhr werden die Austauschschüler aus La Réunion ihr Musical 'Au pied du mur' im Foyer des Kepler-Gymnasium aufführen.
Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden möglich.

 

Externer Französisch-Vorlesewettbewerb

Am 26. März 2019 fand der externe Französisch-Vorlesewettbewerb am Progymnasium Alpirsbach statt.
Jeweils ein Schüler des Kepler-Gymnasiums sowie der Schulen Baiersbronn, Nagold und Alpirsbach lasen vor der Jury. Diese bestand aus einem Fachlehrer pro Schule, einer Muttersprachlerin der 7. Klasse und dem Vorsitzenden.
Für das Kepler-Gymnasium trat Marie Madeleine Amiras (Kl. 7b) an.
Nacheinander lasen die Kandidaten erst einen bekannten und anschließend einen unbekannten Text. Aufgrund ihrer sehr guten Lese- und Sprachfertigkeiten konnte sich Marie Madeleine gegen ihre Konkurrenten durchsetzen und belegte den ersten Platz. Als Preis durften sich die Teilnehmer eine französische Lektüre aussuchen.
Kathrin Arbogast, 7c

Studienreise Berlin

Berlinfahrt191Von Sonntag, dem 11. März, bis Freitag, dem 15. März, gingen die Klassen 10b, 11a und 11b auf Studienfahrt in die Hauptstadt Berlin. Begleitet wurden die Klassen von Frau Massow, Frau Haas, Herrn Wagner und Herrn Hornung.
Schon zu Beginn der sechstägigen Reise führten die Schüler/-innen nach einer Führung eine hitzige Diskussion im Bundesrat. Die Klassen diskutierten hierbei u.a. über die Kontrolle der Fahrtüchtigkeit im Alter und konnten sich dadurch einen besseren Einblick in den Alltag eines Politikers verschaffen.

Weiterlesen

„Ich war auf dem Eiffelturm!“

Courbevoie2019Mitte März haben 22 Schülerinnen und Schüler des Kepler-Gymnasiums Freudenstadt zusammen mit den begleitenden Lehrkräften Christel Steudinger und Jochen Schütz im Rahmen des Schüleraustauschs mit dem Collège Les Bruyères in Courbevoie ihre Austauschpartner für eine Woche besucht. Der Aufenthalt in der französischen Hauptstadt war geprägt von vielen unterschiedlichen, teilweise auch überraschenden Eindrücken.

Weiterlesen

Amelie Seid gewinnt Vorlesewettbewerb in Karlsruhe

Unsere Schülerin Amelie Seid aus der Klasse 6a  gewann am 26.03.2019 beim Bezirksfinale des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels den 1. Preis. Amelie hat sich damit für das Landesfinale in Stuttgart qualifiziert. Zu dieser großartigen Leistung gratulieren wir Amelie ganz herzlich und wünschen ihr schon jetzt viel Erfolg in der nächsten Runde!
Beim Bezirkswettbewerb in Karlsruhe lasen die Teilnehmer zunächst drei Minuten ein selbst gewählten Text und anschließend zwei Minuten aus einem unbekannten Fremdtext. Die Jury in Karlsruhe wählte zwei Gewinner aus, die sie zum Landesfinale nach Stuttgart schickte. Amelie war einer der beiden Gewinner.