Herzlich willkommen

Kelper Konterfei
  • BigBand 2017
  • Luftballonaktion
  • P1060042
  • Interner Studientag
  • Future Diskussion 2019
  • Wasseraktion 2019
  • Slider Schlitten

Seminarkurs „Krisenbewältigung“ erfüllt Kinderwünsche

b_200_150_16777215_0_0_images_IMG_4287.jpg

Alles begann mit der Überschrift „Freudenstädter Weihnachtssterne leuchten auch in diesem Jahr“, die in der lokalen Presse zu lesen war. In diesem Artikel ging es um die Weihnachtszeit – die Zeit des Wünschens und Schenkens. Aber auch darum, dass das Geld in manchen Familien gerade für das Nötigste reicht und für Geschenke kaum etwas übrig bleibt. In diesem Fall tritt dann alljährlich das „Freudenstädter Bündnis für Familien“ auf den Plan, bei dem Kinder im Alter von 3-12 Jahren aus Familien, die Transferleistungen erhalten, bis Anfang November einen Stern abgeben konnten, auf dem ein Geschenkewunsch (bis 25 €) notiert ist. Diese so beschrifteten Sterne konnten am 17. und 18. November in der Kreissparkasse Freudenstadt "gepflückt" werden. Der Seminarkurs „Krisenbewältigung“ musste sich als „Sternpflücker“ nicht lange bitten lassen.

Weiterlesen

Das Kepler nun auch als "Digitale Schule" ausgezeichnet

 

Nach der Auszeichnung als MINT-freundliche Schule in den Jahren 2018 und 2021 sind wir stolz darauf, nun auch erstmalig das Signet als "Digitale Schule" der Initiative "MINT Zukunft schaffen" führen zu dürfen.

Für  die erfolgreiche Bewerbung zur "Digitalen Schule" wurden folgende Kriterien abgefragt:

  • Pädagogischer Einsatz digitaler Medien und digitale Lernkulturen
  • Qualifizierung der Lehrkräfte
  • Vernetzung mit Eltern, Kommune, Wirtschaft und zivilgesellschaftlichen Akteuren
  • Dauerhafte Implementierung von Konzepten zur digitalen Bildung
  • Zugang zur Technik und Ausstattung der Schule

Weiterlesen

2. UPDATE SMV-ADVENTSKALENDER - DIE NÄCHSTEN AKTIONEN

Dienstag, 13.12.: Lebkuchen-Verkauf. Der Erlös geht an das Kinderhospiz.
Mittwoch, 14.12. + Donnerstag, 15.12.:: Verkauf von frischem Punsch (auf dem Schulhof).
Bitte unbedingt einen eigenen Becher/eine eigene Tasse mitbringen!

Freitag, 16.12.: Weihnachtsoutfit - verkleide Dich weihnachtlich + Waffel-/Crêpes-Verkauf des J1-Seminarkurses 
Montag, 19.12.: SMV-Filmabend, Beginn 18 Uhr (Foyer)
Dienstag, 20.12.: Gottesdienst und weihnachtlicher Ausklang   

Wir freuen uns, wenn sich viele an den SMV-Aktionen beteiligen und diese der Schulgemeinschaft Freude bereiten!

Vorlesen: Wer kann es am besten?

b_200_150_16777215_0_0_images_Vorlesewettbewerb_131222.jpg

Wie in jedem Jahr fand auch 2022 traditionell Anfang Dezember der Vorlesewettbewerb am Kepler-Gymnasium statt. Am 7. 12. 2022 traten die Klassensiegerinnen und Klassensieger der sechsten Klassen gegeneinander an. Emilia Mäder (6a), Felix Finkbeiner (6b), Lena Korn (6c) und Anna Huber (6d) lasen zunächst aus ihrem mitgebrachten Buch vor und zeigten in den vorgegebenen drei Minuten ihr Können beim ausdrucksstarken Vorlesen. Die große Herausforderung war dann wie immer der fremde Text: Ganz ohne Vorbereitung musste hier ein Textauszug von zwei Minuten gestaltet werden. Die Jury, bestehend aus Tamara Armbruster (J2), Frau Stiehle (Verbindungslehrerin), Frau Seitz (Buchhändlerin) und Herrn Ortmann (Schulleitung), zog sich zur Beratung zurück. Schließlich war klar: Lena Korn konnte sich durchsetzen und erhielt den Fremdtext als Preis! Sie wird das Kepler-Gymnasium beim Vorlesewettbewerb auf Kreisebene vertreten. 

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die bereit waren, sich diesem Wettbewerb zu stellen: Ihr habt großartig gelesen! Und Lena wünschen wir viel Erfolg in der nächsten Runde und drücken natürlich alle zur Verfügung stehenden Daumen!

Tanzen, lachen, fröhlich sein - Schuldisco der 8b im F23

b_200_150_16777215_0_0_images_D8D5B223-298A-408D-948D-ED8CE1FA4AEC.jpeg

Frei nach diesem Motto veranstaltete die Klasse 8b Mitte November ihre Schuldisco. Noch dazu hatten sie mit dem F23 (ehemals KiJuZ) eine ideale außerschulische Location gefunden, quasi mitten in der Stadt. Im Vorfeld rührten sie hierfür in den Klassen 7-10 ordentlich die Werbetrommel. Und auch sonst sprach sich die Ankündigung des Events ziemlich schnell herum.

Weiterlesen

Weihnachtliche Klänge der Musikfachschaft

b_200_150_16777215_0_0_images_Plakat_V3_21112022_DRUCKEREIVERSION_MIT_ANSCHNITT-2.jpeg

Die Musikfachschaft des Kepler-Gymnasiums lädt herzlich zu den diesjährigen Weihnachtskonzerten ein. Chor und Orchester sowie die Chorklassen 5 und 6 werden unter anderem Werke von Georg Friedrich Händel, Camille Saint-Saëns und John Rutter darbieten. Lassen Sie sich mit feierlichen und besinnlichen Klängen auf Weihnachten einstimmen! Die Konzerte finden am Donnerstag, 8. Dezember, in der Klosterkirche in Klosterreichenbach und am Montag, 12. Dezember, in der Stadtkirche Freudenstadt statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Wir freuen uns auf viele Gäste!

Update SMV-Adventskalender - die nächsten Aktionen

Montag, 5.12.: Weihnachtskarten beschriften
Die von der Upcycling-AG vorbereiteten Weihnachtskarten können von den Schülerinnen und Schülern und von Lehrerinnen und Lehrern beschrieben werden und werden anschließend an Alten- und Pflegeheime und ans Kinderhospiz verteilt. (In beiden großen Pausen, Stände sind im Foyer). 
Dienstag, 6.12.: Verteilen von Nikoläusen für die Unterstufe
Mittwoch, 7.12.: Bastelnachmittag für die 5er von 14-15:30 Uhr von der Upcycling-AG im Doppelraum 
Donnerstag, 8.12.: Waffelverkauf des Seminarkurses. Die Spende kommt dem Kinderhospiz zugute. (In beiden großen Pausen, Stände sind im Foyer).
Freitag, 9.12. +  Montag, 12.12.: Vorlesen der Weihnachtsgeschichte für die Unterstufe (in beiden großen Pausen) in der Bibliothek.  

Wir freuen uns, wenn sich viele an den SMV-Aktionen beteiligen und diese der Schulgemeinschaft Freude bereiten!

Zu Gast im Kepler: OB Osswald lässt keine Fragen offen

b_200_150_16777215_0_0_images_20221129_073754.jpg

Im vergangenen Jahr hatte er die 9e besucht, dieses Mal stattete er der 8b einen Unterrichtsbesuch ab und stand dabei Rede und Antwort. In Vorbereitung auf den hohen Besuch, hatten sich die 8er einige Fragen überlegt - u.a. wieviel denn ein Bürgermeister verdiene, ob er getroffene Entscheidungen bereue, was ihm an seinem Job Spaß mache, welche Hobbies er habe, wie viel Freizeit ihm täglich verbleibe, ob er einen Hund habe etc. Auf all diese Fragen erhielten die Achtklässler eine Antwort und erfuhren darüber hinaus noch so manches mehr. Zum Beispiel wie viele Gemeinderäte die Stadt Freudenstadt hat, worin der Unterschied zwischen "Süddeutscher" und "Norddeutscher Ratsverfassung" besteht und was man unter "kumulieren" und "panaschieren" versteht. Die Doppelstunde im "Fragenhagel" der  8er "hat Herr Osswald gut bestanden", resümierte Klassensprecher Emil, der die Fragen im Vorfeld zusammengetragen und in der Stunde moderiert hatte.  Die Klasse 8b dankt Herrn OB Osswald für die kurweilige Doppelstunde und freut sich schon auf das Probesitzen (auf dem OB-Sessel) im Rathaus.  

9. Teilnahme an der "Langen Nacht der Mathematik" - Kepler-Schüler zeigen Ausdauer

Jedes Jahr Ende November ruft die Fachschaft Mathematik zum Wettbewerb auf. Bei der "langen Nacht der Mathematik" treten Schülergruppen aus ganz Deutschland an, um die schwierigsten Aufgaben zu lösen, die sie bisher gesehen haben. Dass das keine Übertreibung ist, bestätigen alle Mathelehrer, die schon mal einen Aufgabenzettel der Mathenacht gesehen haben. Für jede Stufe gibt es verschiedene Aufgaben, zehn Stück pro Runde. Wenn alle Aufgaben richtig beantwortet wurden, kommen alle Schüler der Stufe eine Runde weiter. Insgesamt gibt es drei Runden. Die Aufgaben der dritten Runde werden eingescannt, verschickt und von den Veranstaltern bewertet.

Weiterlesen

Der SMV-Adventskalender lädt zum Mitmachen ein

b_200_150_16777215_0_0_images_534B4934-F162-4CC5-A994-C747B295A390.jpeg

Mit dem aktiven Adventskalender der SMV bietet das Kepler nun – neben der digitalen Version der Relifachschaft - noch eine weitere vorweihnachtliche Begleitung durch den Advent an. Stellvertretend für das zu öffnende tägliche Türchen stellt die SMV hier verschiedene Mitmach-Aktionen und Aktivitäten in den großen Pausen sowie außerunterrichtliche Events an den Dezember-Schultagen vor. Den Auftakt am 1. und 2. Dezember bildet das „Komplimente-Board“, dessen Ziel es ist, Mitschülerinnen und Mitschülern, Lehrerinnen und Lehrern Komplimente, ein liebes Wort oder auch einen Adventsgruß zukommen zu lassen. Am Montag, dem 5. Dezember, geht die "Aktion der Nächstenliebe" aus den "heiligen Hallen" des Kepler hinaus. Wir laden die Schulgemeinschaft ein, auf den von der Upcycling-AG gestempelten Weihnachtskarten, Grußbotschaften zu verfassen, die wir dann an Alten- und Pflegeheime sowie das Kinderhospiz verteilen wollen. Damit das Briefgeheimnis gewahrt bleibt, werden wir die beschrifteten Kärtchen in Umschlägen weiterreichen, die – ganz im Sinne des Wiederverwertens von Rohstoffen und Ressourcen - aus ausgelesenen Hochglanzmagazinen entstanden sind. Das regelmäßige Update über die nachfolgenden Aktionen ist hier zu finden. Wer nicht warten kann und möchte, findet auf dem beigefügten Foto die Gesamtheit der geplanten Aktionen.     

Wir freuen uns, wenn sich viele der Schulgemeinschaft an unseren Aktionen beteiligen!

Die Relifachschaft stimmt auf Weihnachten ein

b_200_150_16777215_0_0_images_Digitaler_Adventskalender_Homepage_2.jpeg

Mit dem ersten Advent hat auch die Relifachschaft des Kepler den Countdown fürs diesjährige Weihnachtsfest eingeläutet. Hierfür haben sich die Fachkolleginnen und -kollegen etwas ganz Besonderes einfallen lassen  - einen digitalen Adventskalender. Wie bei der allseits bekannten haptischen Form können die Schülerinnen und Schüler nun auch digital ein Türchen öffnen. Mittels einem QR-Code und wenigen Klicks wird die tägliche Überraschung offenbar. Einfach ins Kepler-Login einwählen, den Code einscannen und sich freuen!  

¡Una tarde de churros con chocolate!

b_200_150_16777215_0_0_images_F9F6C572-8859-4C8C-90D8-0D51064EB70E.jpeg

Die Spanischkurse der Klassenstufe 9 ließen sich am Mittwochnachmittag, dem 23.11.22, mexikanische und spanische Köstlichkeiten schmecken. Bei einem gemeinsamen Essen im Enchilada in Freudenstadt wurden Tacos, Burritos, Fajitas, Quesadillas und die beliebten Churros gekostet und man genoss die gute Stimmung. Im Unterricht spielen neben der Vermittlung von Sprachkenntnissen auch kulturelle Aspekte über Spanien und Lateinamerika eine wichtige Rolle und so konnte das Thema comida (=Essen) auch mal praktisch angegangen werden. Bis zum Spanischaustausch nach Galicia müssen sich die SchülerInnen allerdings noch etwas gedulden, doch spätestens dann können die originalen Churros und vieles Weitere vor Ort erlebt werden.


​​​​​​

Weitere Beiträge ...